Wer ich bin

 

Meine Faszination, was Menschsein bedeutet und welche Kraft und welches Potential im Menschsein liegt, ist meine Motivation für meinen persönlichen und beruflichen Lebensweg. 


Lebe dich und das, was du sein willst. Lebe dein bestes Leben.

Wie entwickelt sich der Mensch und wie ist er in der Lage, das Leben zu führen, welches er für sich wählt? 
Diese Fragen haben mich schon immer sehr in Faszination gebracht und seit fast 30 Jahren nun beschäftige ich mich mit diesen Themen, die weit über das Feld der Persönlichkeits-Entwicklung hinaus gehen. 
So habe ich in verschiedenen Berufsfeldern in der Begleitung von Menschen Erfahrungen gesammelt und zahlreiche Ausbildungen haben mich immer tiefer in die Themen des Menschseins hineingeführt. 
Immer haben mich meine Erfahrungen dabei begleitet, dass scheinbar bestehende Grenzen, ganz gleich in welchem Bereich und wie groß sie auch erscheinen mögen, überwunden werden können, und der Mensch sich über seine Schatten hinweg erheben kann. Der Mensch ist in der Lage, sich zu dem zu entwickeln, wohin er seine Aufmerksamkeit lenkt, und seine Potentiale vollständig zu entfalten. 
Es zeichnet mich aus, dass ich durch meine schnelle Auffassungsgabe und hohe Empathie auch versteckte Kernthemen identifizieren und durch meine klare und warme Sprache verständlich und nachvollziehbar machen kann. Ich ermögliche damit nachhaltige und tiefe Veränderungen. 
Es ist meine absolute Leidenschaft, einzelne Menschen in ihren privaten und beruflichen Veränderungsprozessen zu begleiten, und meine Fähigkeiten, auch große Gruppen in Unternehmen und Organisationen sicher durch Entwicklungsprozesse zu begleiten, zeigen meine Führungsqualitäten. 
Durch meine Familie und meine sechs Kinder verfüge ich darüber hinaus über eine umfangreiche und sehr differenzierte Lebenserfahrung in unterschiedlichen Lebensbereichen. 
Als ich meinen Weg der Freiheit begann, war es nicht mehr als eine Philosophie, bis ich erkannte und in meinem Leben erfahren habe, dass der Weg in die Freiheit immer einer inneren Gesetzmäßigkeit folgt.

Freiheit ist ein Gefühl und entsteht im Bewusstsein und kann so stark werden, dass sie den Willen, die Kraft des Handelns, impulsieren kann. 
Dieser Weg führt immer durch drei Bewusstseinsebenen: 
Die Ebene des Verstandes, in der alle Begrenzungen und Ängste entstehen und immer wieder Programme der Umkehr ablaufen.
Die Ebene des Herzens, in der Ganzheit erfahren wird und die Verbundenheit, die Einheit zwischen Geist und Stoff, aus der heraus alle Ziele und Vorhaben erträumt und manifestiert werden können.
Die dritte Ebene ist das Bewusstsein des Schöpfer-Sein. Die Erfahrung der Unabhängigkeit von allen externen Quellen ist Grundlage für den Schwellenübertritt in das Bewusstsein der Freiheit und kann von jedem nur alleine überschritten werden. Diese Transformation verändert dich und dein Leben vollständig. Ich habe diese Erlebnisse erfahren wie eine unaufhörliche Reise voller Leidenschaft und Abenteuer, die Grenzen jeglicher Art überschreiten lässt.